Piz Buin | illegaler Grenzübertritt

Am 16. Juli sind wir von der Silvrettahütte aus gestartet. Die Route führte über den Silvrettagletscher hinauf zur Grenze zu Österreich. Weder ein österreichischer Grenzposten noch ein schweizer Gebirgsspezialist war zu sehen. Deshalb haben wir die Grenze halt illegal ins böse feindliche Ausland überschritten.

Die Route führte fast durchwegs über Gletscher. Einige leichte Kletterstellen waren zu überwinden. Schliesslich standen wir vor dem Piz Buin. Ein majestätischer Anblick. Der Aufstieg zum Gipfel forderte von uns einige AngstSchweisstropfen, gespickt mit ausgesetzten Kletterstellen (II Grad) ist er, gut gesichtert, jedoch nicht allzu schwer. Der Ausblick auf dem Gipfel war, dank aussergewöhlicher Fernsicht, atemraubend.

Der Rückweg auf gleichem Weg zurück in die Schweiz, im sulzigem Schnee war ermüdend. Eine Pinkelrast auf dem Silvretta Gletscher. Angeseilt bleiben lautet der Befehl von Bergführer Roland Frutiger. Deshalb schauen wir alle Richtung Schweiz. 😉

Nach gut 9 Stunden waren wir müde aber glücklich wieder in der Silvrettahütte

Hier noch ein paar ausgewählte Bilder:

roli-am-tisch.jpg sonnesilvrettagletscher.jpg bildmitte-pizbuin.jpg vordem-gipfelsturm.jpg gipfel.jpg klosters.jpg gletscherrast.jpg

Zu den Bildern:
1) Roland Frutiger entspannt vor dem Gipfelsturm in der SAC Hütte
2) Die Sonne kommt auf dem Silvrettagletscher, Sonneschutz montieren
3) Bildmitte im Hintergrund der Piz Buin
4) Stärken vor dem Gipfelsturm
5) Auf dem Gipfel, atemraubend mit einmaliger Fernsicht, dank Föhn
6) Blick vom Gipfel zurück in die Schweiz. Unsere Spur im Schnee und hinten ist Klosters zu sehen
7) Pinkelpause

Advertisements

0 Responses to “Piz Buin | illegaler Grenzübertritt”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: